Qualifikationen

Abschluss

Diplom Physik - Schwerpunkt Detektorphysik / Teilchenphysik, Nebenfach Mikrosystemtechnik

Projekterfahrung

  • Mehrjährige Erfahrung im Design komplexer single/multi FPGA basierter Systeme
    • Kamerasysteme (u.a. für die Medizintechnik) - (single und multi Kamera/Sensor Systeme, z.B. für 3D und 3 CMOS
    • Transientenrekorder / Triggersysteme zur Datenaufzeichnung/-auswertung großer Datenmengen (jenseits 100 GB/s)
    • Aufbau von In-Circuit-Test Systemen auf Basis von gängigen FPGA Evaluation Boards (z.B. von Xilinx, Trenz Electronics, etc.)
    • Aufbau von Systemen mit FPGA - CPU/MCU (ARM, x86) Interaktion.
  • Algorithmenentwicklung und Analyse nach wissenschaftlicher Methodik
    • Machbarkeitsstudien & Simulationen (z.B. mit Mathematica oder C/C++)
    • Statistik, Fehlerrechnung/-analyse
  • FPGA Experte
    • Xilinx FPGA Familien Virtex, Artix, Spartan, Zynq
    • Lattice FPGA Familien Crosslink und MachXO2/3
    • Highspeed Schnittstellen: MGT, SERDES, DDR Memory, ...
    • Bussysteme / Lowspeed Schnittstellen: AXI, Wishbone, SRAM, UART, I²C, ...
    • MicroBlaze / Zynq System Konzeption und Entwicklung
    • Toolchains inkl. Prozessautomatisierung: Xilinx ISE, Xilinx Vivado, Xilinx SDK, Lattice Diamond, ...
    • Algorithmen Implementierung zur Echtzeit Datenverarbeitung, Ressourcen & Effizienz Optimierung (auch bereits bestehender FPGA Designs)
  • Spezialisiert auf Entwicklung von Highspeed Schnittstellen (bis inkl. multi Gbit/s Bereich)
    • Implementierung nach Spezifikation, spezialisiert auf Übertragung von Bildsensor- und Videodaten (HD/3G/6G/12G-SDI, parallel LVDS / Sub-LVDS, MIPI D-PHY, uvm.)
    • Neuentwicklung von Schnittstellen inkl. Optimierung auf Übertragungsmedium (Anwendung von Scrambling Techniken, 8b10b Codierung, Handshake Verfahren, Optimierung für galvanische Trennungen, ...)
    • Messtechnik und Auswertung (Eyediagrams, Bit Error Rate Tests, Spectrum Analyzer, Time Domain Reflectometry, ...)
  • Simulation und Testautomatisierung von FPGA Designs
    • Mentor Modelsim / Questasim, Xilinx ISim, Vivado Simulator (XSim)
    • Diverse Verifikations Methologien wie Assertion-Based Verification (ABV) inkl. PSL, OSVVM, VUnit, UVVM / UVM
    • Functional / Formal Verification
    • Clock Domain Crossing Verification
    • Code Coverage
  • Unterstützung bei der Herstellung von Prototypen und Begleitung bis zur Serienreife
    • Schaltplan Erstellung / Review
    • Unterstützung bei Leiterplattenentflechtung (u.a. zur Einhaltung von Highspeed Constraints)
    • Zusammenarbeit mit Platinenherstellern und Bestückern für Prototyp und Kleinserienfertigung
    • Designoptimierung für Serienreife in Bezug auf Kosten, Verlustleistung, Wartbarkeit, etc.
    • Konzeption und Entwicklung von In-Circuit-Testern für Serienproduktion
  • Software / Firmware Entwicklung
    • 8/16/32 Bit Controller (MicroBlaze, ARM, MSP430, Atmega, PIC, NORDIC, ...)
    • Installation / Inbetriebnahme / Softwareentwicklung bekannter SoC / SoM Systeme / Einplatinencomputer (z.B. von Xilinx, TI, Raspberry Pi, ...)
    • C/C++ Programmierung für Standalone / RTOS / Linux Systeme
    • Assembler
    • diverse Interpreter-/Skriptsprachen (z.B. Python, PHP, Bash/Shell, ...)
    • Web- und Datenbanktechniken (HTML5, CSS, JavaScript, MySQL, ...)
    • Experte im Umgang mit GNU/Linux Betriebssystemen in Embedded, Server und Desktop Umgebungen.
  • Erstellung von Dokumentationen
    • Latex
    • Doxygen
  • Konzeption & Optimierung von Entwicklungsprozessen nach DevOps Philosophie
    • Agile / Lean Entwicklungsmethoden
    • Wasserfall / V-Modell
    • Test-Driven Development (z.B. nach Kent Beck)
    • Versionierung mit Git / SVN
    • Testautomation / Continuous Integration & Deployment für HDL, Firmware und Software
    • Gitlab & Docker Coaching / Beratung

Zertifikate / Bescheinigungen

  • März 2018: Agiler Projektleiter - Bronze (CeLS Zertifikat)
  • März 2018: C++ Entwickler für Embedded Systems - Bronze (CeLS Zertifikat)
  • Februar 2018: ETHx - ASD.1x: Agile Software Development (edX Certificate)
  • Januar 2018: LinuxFoundationX - LFS161x: Introduction to DevOps: Transforming and Improving Operations (edX Certificate)
  • August 2017: TUMx - SEECx: Software Engineering Essentials (edX Certificate)
  • Oktober 2011: Impedanzdefinierte Leiterplatten - Theorie und Praxis (ILFA Akademie Teilnahmebescheinigung)

Publikationen / Mitwirkungen

  • Januar 2013: Entwicklung einer Schnittstelle zur Übertragung von Pulsinformationen eines Rückstoßdetektors an ein digitales Triggersystem (Diplomarbeit)